Jobs / Engagements

Übungsleiter/in

Stetig suchen wir nach Unterstützung für unser Team.

Wenn Sie als Übungsleiter noch freie Kapazitäten haben oder erst richtig durchstarten wollen, sind Sie bei uns richtig!
Egal ob BBP, Step oder Rückenfitness – helfende Hände können wir immer gebrauchen. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Eine kurze Bewerbung inkl. entsprechender Qualifikationen richten Sie bitte an: l.gebelein@atsv.de

 

Abteilungsteam

– Sie möchten noch mehr als nur dabei sein? Hier können Sie Ihren Verein auch aktiv mitgestalten!
Einzige Voraussetzungen sind die Mitgliedschaft in unserer Abteilung und das Interesse am Verein.
Der Rest wird in einer ausführlichen Einarbeitung geklärt. Möchten Sie Teil des ATSV Teams werden, melden Sie sich gerne
unter l.gebelein@atsv.de oder telefonisch 04102/471543

Die Arbeit macht natürlich niemand allein, sondern wir arbeiten im Team zusammen. Dazu gehören u.a.:

 

Abteilungsleiter/in & stellvertretender Abteilungsleiter/in (ca. 3-5h / Woche)

Der Abteilungsvorstand organisiert, plant und kontrolliert die Abläufe innerhalb der Abteilung.
Er oder sie präsentiert die Abteilung nach Innen und Außen. Hinzu kommt die Einberufung und Leitung der jährlichen Abteilungsversammlung.
Der Stellvertreter bzw. die Stellvertreterin übernimmt diese Aufgaben bei Abwesenheit des Abteilungsvorstandes.

Pflichten:

  • Vertretung der Abteilung nach Innen und Außen
  • Ansprechpartner für Übungsleiter/innen
  • Personal- sowie Angebotsentwicklung
  • Entscheidung über Ausgaben
  • Einberufen & Leiten der Abteilungsversammlung (1x/Jahr)
  • Protokolle der Abteilungsversammlungen dem Vorstand zur Kenntnis geben
  • Unterstützung & Beratung des Vorstandes als Vertreter der Abteilung
  • Bestimmen über Investitionen (zB. Fortbildungen, Geräte, etc.)
  • Gruppenlisten regelmäßig aktualisieren und mit der Geschäftsstelle abstimmen

Rechte:

  • Zeichnungsberechtigung der Abteilungsangelegenheiten
  • Erstellung der Abteilungsstruktur (zB. Stellvertreter, Einsatz von Fachwarten nach Bedarf)
  • Vorschläge für Anschaffungen (Geräte)
  • Berichterstattung in der Abteilungsversammlung
  • Einsichtnahme in die Kostenentwicklung der Abteilung; Maßnahmen, ggf. Sonderbeiträge für die
    Abteilung oder einzelne Gruppen festlegen (Beschluss durch Abteilungsversammlung)
  • Einsatz und Motivation der Übungsleiter und Helfer
  • Vertretung der Abteilung gegenüber den Mitgliedern
  • Teilnahme an Sitzungen des Erweiterten Vorstandes
  • Kontrolle der ÜL-Einsätze, Hallen- und Sportplatzbelegungen
  • Beratung und Genehmigung bezüglich Weiterbildung von Übungsleitern
  • Vorschläge über geeignete Übungsleiter/ innen sowie Fortbildungsmaßnahmen

 

Kassenwart/in (1-2h/Woche)

Der Kassenwart oder die Kassenwartin überwacht die finanzielle Situation der Abteilung, nimmt Buchungen vor,
rechnet Gehälter ab und kontrolliert Rechnungen und Zahlungen.

Pflichten:

  • Kontoführung der Abteilung
  • Überwachung der Geldflüsse
  • Bearbeitung von Rechnungen in Rücksprache der Abteilungsleitung
  • Ablage der Unterlagen zu den Geldflüssen (Rechnungen sowie Kontoauszüge) sowie Kontierung
  • Übergabe der Unterlagen (1x/Quartal) an die Geschäftsstelle
  • Erstellung eines Jahres-Haushaltsplanes für die Abteilung

Rechte:

  • Teilnahme an Abteilungssitzungen
  • Beratung der Abteilungsleitung hinsichtlich finanzieller Entscheidungen